Scheibchenweise Vogelragout

 Rietberg/Mastholte. 

Welch ein zäher Vogel: Um 11.15 Uhr wurde am Montag das Feuer auf den Schützenvogel in Mastholte eröffnet. Doch es hatte den Anschein, als wolle er es den Schützen nicht leicht machen und blieb fest auf der Stange sitzen. Ausgerechnet Tischler Helmut Schröder, der es normalerweise gewohnt ist, pfleglich mit seinem Arbeitsmaterial umzugehen, machte Kleinholz aus dem störrischen Adler.

 

Zur Bildershow "Weiter" klicken

Weiter 

Frederik Erdmann brachte den Schützenadler "zur Strecke"

Frederik Erdmann brachte den Schützenadler "zur Strecke" und darf sich Schützenkönig von Stromberg nennen

 

Stromberg

Nach einem spannenden Duell zwischen Frederik Erdmann und Christian Winter, fiel der Vogel um 18.13 Uhr mit dem 231. endlich von der Stange. König Frederik I. Erdmann und Königin Laura I. Tophinke treten die Nachfolge des bisherigen Königspaares Ansgar I. und Regina I. Kanther an. Die Krone erhielt Franz-Josef Helmers mit dem 64. Schuss, Thorsten Paschedag konnte das Zeptar beim 71. Schuss an sich reißen, während der Apfel beim 81. Schuss an André Thiele ging. Die Throngesellschaft besteht aus Christian Winter und Nadine Grosjean, Björn Stevens und Silvia Nienaber, Thomas und Tina Meiwes, Julian Ostarp und Tabea Erdmann, Guido Offerjost und Sabrina Kasmann, Patrick Sumkötter und Mira Siefers, Matthias Quibeldey und Mareen Kottenstette, Wilhelm Gerwin und Carina Lütke-Dörhoff, Bernd Stanlein und Clara Siefers sowie Christoph und Karina Umlauf. Mundschenk ist Jonas Großerhode. Der Zeremonienmeister ist Bernd Wettendorf. 

(weiter und zur Bildershow "weiter" klicken) 

Weiter 

Schützenfest Bokel 2014

Spannende Wettkämpfe in Bokel

 Der 155. Schuss nach rund 100 Minuten Spannung brachte endlich die Entscheidung. Hubert Röhr ist der neue Schützenkönig in Bokel und wird die St.-Hubertus-Bruderschaft zusammen mit seiner Frau Susanne in den nächsten 12 Monaten mit starker Hand und viel Spaß regieren. Um 12.58 Uhr gelang es dem passionierten Jäger, das widerspenstige Wild zu erlegen. Lange hatte sich der Adler auf der Stange gewehrt, bis der 48jährige selbstständige Kaufmann endlich den erlösenden Meisterschuss setzte. (zur Bildershow weiter klicken)

Weiter 

Wadersloh Geist hat knallharten Vogel

Beim diesjährigen Königsschiessen der Geister Schützen in Wadersoh konnte man erleben, welche Wiederstand ein kleiner Holzvogel selbst den erfahrenen Sportschützen der Schiessgruppe Wadersloh entgegenbringen konnte. Traditionell konzentrierten sich die Sportschützen auf die Flügel, und konnten trotz der Schiesserfahrung erst nach 100 Volltreffern die begehrte Trophäe einheimsen. (Weiter und zur Bildershow "Weiter" klicken)

Weiter 

Carsten Berkemeier holt die Sonne nach Benteler

Was haben Ludwig der XIV und Carsten Berkemeier gemeinsam? Den Namen? Nein, nicht ganz, sondern den Beinamen. "Der Sonnenkönig". So wird er seit Sonntag genannt. (weiter und zur Bildershow "Weiter" klicken)

Weiter 

Batenhorster Kaiser braucht finalen Schuss

Der Vogel fiel, alles jubelt, aber dann: "Da ist noch ein Splitter an der Schraube"

Also wurde nocheinmal nachgeladen, und mit dem 178. Schuss den letzten Rest herunterzuholen. Und dann stand der Sieger des diesjährigen Vogelschiessens in Batenhorst fest. Brudermeister Hans Schulte, regiert jetzt als Kaiser die Saison 2013-2014. Als seine Königin erwählte er sich seine Frau Maria. Der Thron besteht aus: Christoph und Martina Ortjohann, Günther und Dominique Herrmann, Meinolf und Claudia Heiermeier, Markus Niehoff und Helga Wals, Manfred und Maria Schnückel sowie Gerhard und Monika Bürenhaus. Weitere Infos und BILDER : WEITERLESEN KLICKEN.

Weiter 

Frauen an die Macht

(Bild 1) Der Langenberger Thron 2013 v.l:  Königin Katrin Schwark, Anedore Wohlgemuth, König René Schwark aus Neuzelle, Theo Wohlgemuth, Königs-Adjutant Hubert Weitkemper, Maria Hanke, Königinnen Tochter Leslie, Michael Hanke, Königin Dietlinde Kamphuis, Marion Hausleithner, Königinnen Tochter Shelly mit Sohn Maximilian, Ferdinand Hausleithner, ... (Weiter und zur Bildershow "weiterlesen" klcken! 

Weiter 

Die Weitkempers kommen

Andreas und Nadine Weitkemper regieren die Schuetzen in Bad Waldliesborn

weiter zur Bildershow

Weiter 

Rainer Müller schießt den Vogel ab

Liesborn

Mit dem 121. Schuß musste sich der Adler dem Liesborner Rainer Müller ergeben. Zuvor konnten sich Eugen Teigler (Krone), Karl Vorwerk (Zepter)  und Christian Zimmer (Apfel) die Insignien sichern. Als Königin (weiter und zur Bildershow "weiterlesen" klicken

Weiter 

Dreiländereck hat neuen Schützenkönig

 

Viel Spaß hatten die Besucher bei der Tombola. Als Hauptpreis gab es einen Heissluftballontrip von der Fa. Hohenfelde

in diesem Jahr fand das zweitägige Fest auf dem Hof von Hubert Winter statt. Mit dem 336. Schuss holte der 41-jährige Lippentruper Frank Bröckelmann den Aar von der Stange und  regiert nun das Schützenvolk im Dreiländereck Langenberg, Batenhorst und Stromberg....(weiter und zur Bildershow "WEITERLESEN" klicken)

Weiter 

Udo Röhr regiert Mastholte

Udo Röhr tötet in diesem Jahr den Mastholter Aar mit dem 250. Schuß

Auch dieses Jahr gab es wieder eine super Stimmung unter den vielen Besuchern auf dem Mastholter Schützenplatz. Am Montag versuchten sich gleich vier St. Jakobus Schützen (Marcel Johannesmeier, Christoph Ahrens, Andreas Herbort und Udo Röhr) an dem Holzadler. Salve für Salve kämpften die vier um den ersehnten Königstitel und versuchten ein ruhiges Händchen zu behalten. Doch letztendlich...(Zu den Bildern und weiter: "WEITERLESEN" klicken)

Weiter 

Stromberg im Königsrausch

Ja, das war mal wieder ein tolles Fest. Strombergs Schuetzen liefen in diesem Jahr zur Höchstform auf, und präsentierten am Ende des Montags den 4000 Stromberger Bürgern nunmehr 10 Blaublüter:.......... Weiterlesen und zu den Bildern "Weiterlesen" klicken

Weiter 

150 Jahre Wadersloher Schützen

Rudolf und Anke Vienenkötter regieren im Jubiläumsjahr

 

Gleich 5 Bewerber bemühten sich in diesem Jahr um die Königkrone. Wollte doch ein jeder dem Hofstaat 2013 vorstehen, um im Jubiläumsjahr den Schützenvereins zu regieren. Doch nur der Offizier der 3. Kompanie, Rudolf Vienenkötter...(zur Bildershow und weiter: "Weiterlesen" klicken

Weiter 

Knallharter Vogel

Christian Döinghaus und Anika Freise regieren das Bokeler Volk 2013

Mit dem 159. Schuss um 13.04 Uhr gab sich der letzte Rest des Vogels 2013 dem Schützen Christian Döinghaus geschlagen. Er erwählte zur Königin seine Freundin Anika Freise zur Regentin. Damit schliesst sich wieder ein weiterer Kreis erfolgreicher Schützenfamilien. Das Vogelschiessen hätte wohl spannender nicht sein können, holte doch schon mit dem ersten Schuss Bürgermeister Andreas Sunder (weiter und zur Bildershow "Weiterlesen" klicken)

Weiter 

Und die Party nahm kein Ende

Wilde Stimmung gab es dann am Montagabend auf der Abschlussparty des Bokeler Schützenvereins. Nach der glanzvollen Parade am Nachmittag bei strahlender Sonne konnte auch die Party am Abend nicht nur "durchschnittlich" werden. Zur Bildershow "Weiterlesen" klicken

Weiter 

Oberst Jürgen Neitemeier regiert das Schützenvolk

Beim 113. Schützenfest der St. Antonius-Schützenbruderschaft waren nicht nur die Kehlen gut befeuchtet. Am Samstag und am Sonntag dominierte der Dauerregen, was der guten Laune der Festgäste jedoch nichts anhaben konnte.

Stand der Schützenfest-Samstag noch ganz im Zeichen vom Königspaar Rolf und Helga Hoffmeister und ihrem Throngefolge, änderte sich das am Fest-Sonntag trotz gussartiger Schauer recht schnell. Mit dem 157. Schuss fiel der ehemals so stolze Adler um 18.21 Uhr arg zerrupft zu Boden und die Schützen aus Benteler hatten einen neuen König: Oberst Jürgen Neitemeier hatte dem Holzvogel gezeigt, wo es lang geht. Die Insignien sicherten sich  der scheidende König Rolf Hoffmeister (Krone), Frank Engelnkemper (Zepter) und Vitali Teichrip (Apfel). .. (weiter und ur Bildershow Weiterlesen klicken)

Weiter 

Pfingstturnier

Reiterverein St. Georg Wadersloh

Wadersloh (hew) An Pfingsten herrschte wieder Hochbetrieb rund um die Reitanlage an der Winkelstraße, denn der Reiterverein St. Georg veranstaltete sein schon traditionelles Reitturnier. Viele Wadersloher und auch zahlreiche auswärtige Besucher waren der Einladung des Vereins nachgekommen und verfolgten auf dem herausgeputzten Gelände die spannenden Wettkämpfe.

Weiter 

Wadersloh Geist

Und der Vogel wollte nicht! (von selbst fallen)

Wadersloh-Geist (nbo)

Fast drei Stunden hat er sich wacker gehalten, der Vogel, der in diesem Jahr die Gemüter aller Schützen aufrührte. Doch letztenendes musste er sich dennoch dem sicheren Schützen Christian Berhorst ergeben, und fiel als erster Vogel der Saison 2013 beim 211. Schuss im Trendland. Als Königin (Weiter und zur Bildershow "Weiterlesen" klicken)

Weiter 

Kaiser Peter der I.

Kaiser Peter wählt Kaiserin Marlies

Der Thron 2011 und die Jubelpaare unter Bernd Schulte und Maria Hollenbeck

Nach 50 Jahren hat Langenberg wieder einen Kaiser. Peter Pagenkemper sicherte sich nach einem spannendem Kampf an der Vogelstange den Kaisertitel. Bereits 1993 konnte Peter den Adler erlegen, das legimentierte ihn zum Kaiser 2012. Natürlich fiel die Wahl zu seiner Thronseite auf seine langjährige Ehefrau Marlies, (zur Bildershow weiterlesen klicken)

Weiter 

Neues Regentenpaar in Bad Waldliesborn

Neues Regentenpaar in Bad Waldliesborn

Er schoss den Vogel ab, Marc Eggert aus Bad Waldliesborn. Zur Königin erwählte er sich Kathrin Pawlik. Bei der feierlichen Inthronisierung meinte es sogar der Wettergott gut mit den Majestäten. Es wird schwer, das Erbe des vergangen Thrones der Waliboer Schützen anzutreten, denn selten wurde so gefeiert, wie in der Saison 2011-2012.

Aber, wir werden sicher eines besseren belehrt!

zur Bildershow: "Weiterlesen" klicken

Weiter 

Schuetzenfest St. Margarethen

Nach einem spannenden Zweikampf gegen Marius Krumtünger setzte sich Matthias Gregor durch. Zur Königin erkor er sich  seine Freundin Jennifer Müller. Am Schützenfest-Samstag noch konnte Oberst Bernhard Schniederjohann das neue Kinderkönigspaar des Schützenvereins St. Margareten Wadersloh vorstellen: Constantin Holzer und Judith Heuer regieren nach einer erfolgreichen Kinderbelustigung den Nachwuchs.

Zur Bildershow "weiterlesen" klicken

Weiter 

Bokel schwelgt in Glücksgefühlen

Mit Tieren kann der vierfache Familienvater und selbstständige Viehhändler Reinhold Grondorf gut. Das zeigte sich nach seinem 217. Schuss, bei dem sich der Vogel auf den Boden niederließ und Ludger Glasemacher und Markus Brockschnieder als ehrwürdige Mitstreiter um die Königswürde ausschieden. (Zur Bildershow Weiterlesen klicken)

Weiter 

Bangen um die Thronfolge

Schon am Anfang des Liesborner Schützenfestes verlief nicht alles wie gewöhnlich. Der Vogel, scheinbar aus hartem Holz geschnitzt, wollte seine Insignien partout nicht abgeben. ( Zur Bildershow "WEITERLESEN")

Weiter 

Hochspannung im "Drei-Ländereck" Linzel

Trotz strömendem Regen Königswürde verliehen! (Zur Bildershow "WEITERLESEN" klicken)

Weiter 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok