Knallharter Vogel

Christian Döinghaus und Anika Freise regieren das Bokeler Volk 2013

Mit dem 159. Schuss um 13.04 Uhr gab sich der letzte Rest des Vogels 2013 dem Schützen Christian Döinghaus geschlagen. Er erwählte zur Königin seine Freundin Anika Freise zur Regentin. Damit schliesst sich wieder ein weiterer Kreis erfolgreicher Schützenfamilien. Das Vogelschiessen hätte wohl spannender nicht sein können, holte doch schon mit dem ersten Schuss Bürgermeister Andreas Sunder (weiter und zur Bildershow "Weiterlesen" klicken)

den Apfel herunter, und so folgten in Kürze die restlichen Insignien. Oberst Erich Freise ergatterte sich mit der 6. Kugel die Krone, das Zepter Thomas Hünemeier (29. Kugel), das Fässchen André Siefert (31. Kugel). Konrad Kraienhorst und Wigbert Frese mussten die Flügel mit Bier bestücken.

Doch dann dauerte es erst einmal. Zum Schluss lieferten sich Christian Döinghaus und Meinolf Wiemann einen erbitterten Zweikampf, bei dem natürlich nur einer gewinnen konnte. Der Aar ergab sich beim 159. Treffer von Christian. Mit seiner Lebensgefährtin Anika hat er 2 Söhne, Lennard (2 1/2 Jahre) und Mika (1 1/2 Jahre)

Die Throngesellschaft Bokel besteht aus:

Christian und Birgit Freise (Zeremonienmeister), Udo und Anja Hassemeier (Adjutanten), Tobias Aufderheide und Belinda Kleinschmiedt, Daniel und Katharina Mertens, Andre und Claudia Brockschnieder, Mathias Sudbrock und Daphne Nelson, Sascha und Christina Grefer sowie Christian und Daniela Sudbrock.

 

Zur Bildershow der Parade am Montag geht´s HIER

Zur Bildershow der Entscheidung am Montag geht´s HIER

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok