Mastholter Schuetzen werden vom Küchenprofi regiert

Martin Dirkwinkel schießt in einem spannenden Finale den Vogel ab

 

Ein paar zittrige Minuten ereigneten sich am Montag dem 25. Juni in Mastholte. Der Vogel wollte einfach nicht fallen. Er weigerte sich förmlich sein Ansitz zu verlassen. Zur Bildershow "weiterlesen klicken"

Obwohl er sich schon sämtlichen Insignien entledigt hatte, und sich Marco Wilhelmstroop über den Apfel, Matthäus Wallach über das Zepter, Friedrich Bergen über die Krone freuten und die Flügel schon als Biertabletts von Bernd Dirkmorfeld und Jan-Dirk Lübbert in Beschlag genommen wurden, hielt er sich wacker. Sogar als die Menge schon fast Hans-Dieter Huchtmeier als neuen König bejubeln wollte verbiss sich der Vogel mit letzter Kraft an der Schraube. Doch der 317. Schuss von Martin Dirkwinkel machte ihm dann letztendlich nach 110 Minuten doch den Gar aus und erklärte diesen somit zum neuen König.Den neun Hofstaat, von König Martin Dirkwinkel und Königin Ruth Münstermann angeführt, bilden:  Markus Münstermann und Christiane Dirkwinkel, Hubert und Angelika Dirkwinkel, Heinz und Birgit Dirkwinkel, Jens und Verena Schulte, Wolfgang und Beate Schlattmann, Norbert und Heike Hölscher, Helmut und Karin Hagenhoff, Helmut Gelheut und Antje Rodehutskors, Hubert und Anette Gelhäut, Andreas Warnstedt und Petra Korfmacher, Markus und Bettina Dirkwinkel sowie Michael Oesterwiemann und Lisa Dirkwinkel

Hier geht´s zur Bildershow

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok