Anzahl Beitragshäufigkeit
2505159

Aktuell sind 166 Gäste und keine Mitglieder online

POL-GT: Zaun beschädigt - Polizei bittet Zeugen sich zu melden

Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück (CK) - Am Samstagabend (6.08., 19.50 Uhr bis 20.30 Uhr) beschädigte ein Autofahrer den Holzzaun eines Hauses an der Schmiedestraße. Dies wurde offensichtlich von einem Zeugen beobachtet, der einen Zettel mit dem Kennzeichen des mutmaßlichen Verursachers in den Briefkasten des Hauses warf.

Weiterlesen...

POL-GT: Pkw gegen Baum - Fahrer unverletzt

Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück - (AG) - Ein 59-jähriger Autofahrer aus Sassenberg war Samstagmorgen (06.08.), gegen 00.44 Uhr, mit einem Pkw Alfa Romeo GT auf der Rentruper Straße, aus Richtung Oelder Straße kommend, in Fahrtrichtung St. Vit unterwegs. Etwa 100 Meter hinter der Einmündung Wieksweg fuhr er in einer nahezu rechtwinkligen Rechtskurve geradeaus und prallte auf dem gegenüberliegenden Grundstück gegen einen Baum.

Weiterlesen...

POL-GT: Einbrecher erbeuteten Schmuck und Uhren

Gütersloh (ots) - Langenberg. (KS) In den Vormittagsstunden des Donnerstags (04.08.) gelangte ein unbekannter Einbrecher unbemerkt in die Garage eines Einfamilienwohnhauses an der Königsberger Straße.

Mit vorgefundenem Werkzeug aus der Garage brach der Täter eine Verbindungstür zum Wohnhaus auf. In mehreren Zimmern im Erd- und Obergeschoss wurden die vorgefundenen Schränke und Schubladen durchsucht.

Weiterlesen...

POL-GT: Alarmanlage vertrieb Einbrecher

Gütersloh (ots) - Rietberg. (KS) Am frühen Freitagmorgen (05.08.) gegen 00.25 Uhr löste in einem Wohnhaus am Starenweg im Ortsteil Neuenkirchen die Alarmanlage aus.Als der Hausbesitzer nach dem Rechten sah, stellte er fest, dass eine Tür zur angrenzenden Garage aufgebrochen worden war und eine Schranktür in der Garage offen stand.

Weiterlesen...

POL-GT: Brand einer Lagerhalle - Ursache nicht mehr feststellbar

Gütersloh (ots) - Rietberg (CK) - In der Nacht zu Dienstag (02.08.) wurde eine Lagerhalle am Weidenweg durch ein Feuer komplett zerstört (siehe Pressebericht vom 02.08.).

Die Brandermittler der Kreispolizeibehörde Gütersloh haben in den letzten Tagen den Brandort in Augenschein genommen, um Hinweise zur Brandursache zu bekommen. Diese bleibt jedoch unklar; aufgrund des hohen Zerstörungsgrades ist es nicht mehr möglich, die Ursache des Feuers zu ermitteln.

Weiterlesen...

Da timmt was nicht!!

Maria und Margot Hellweg (Alex Schlesier und Andrea Westenhorst) führten professionell durch das Programm

Volles Haus beim Burggrafen in Stromberg. Ja, hier ging es bunt und lustig zu. Zum traditionellen KFD Karneval hatten die Stromberger Frauen geladen, und zahlreich waren die Gäste erschienen. 

 

 

Die Moderation übernahmen Maria und Margot Hellweg in zünftigem Dirndln. Mit viel Phantasie und Mühe hatte die Frauen tolle Kostueme und Kulissen geschaffen, um den einzelnen Sketchen und Tanzdarbietungen ausreichen Ausdruck zu verleihen.

Immer wieder beliebtes Thema waren die zwischenmenschlichen Beziehungen zwischen Mann und Frau. Ob Bauer sucht Frau, Einsamer Standesbeamter, Rabiate Zahnärztin, die 4 Kg Moepse der Ehefrau, die sich dann doch noch als Hunde outeten, das Publikum kam aus dem Lachen gar nicht mehr heraus. Sogar ein grosses Luftpumpenorchester kam nicht um eine weitere Zugabe herum, ebenso wie die immer wieder so beliebten Burghexen. Auch fürs leibliche Wohl war mit Stromberger Pflaume, gepaart mit Kaffee und Kuchen wieder mehr als ausreichend gesorgt. Sogar die Stromberger Geschäftsleute wurden immer wieder in die Sketche mit eingebunden, was für den einen oder anderen Extralacher sorgte. Wir vom Trend haben uns jedenfalls wieder einmal köstlich amüsiert, und wen´s interessiert, der findet viele tolle Bilder des Nachmittags in unserer Bildershow.

 

Hier geht´s zur Bildershow